Liebe Eltern der 4. Klassen,


in diesem Schuljahr ist alles anders. Sie können nicht die Tage der offenen Schultür der Magdeburger Schulen nutzen, um sich mit Ihrem Kind diese anzusehen und auch die Schulmesse in der Stadtbibliothek fand Corona-bedingt nicht statt. Sie müssen aber trotzdem eine wichtige Entscheidung über die Zukunft Ihres Kindes treffen. Aus diesem Grund möchte ich Ihnen einige wichtige Informationen über das AEG und das notwendige Aufnahmeverfahren geben.

1. Schulprofil

Das Albert-Einstein-Gymnasium ist eine allgemeinbildende Schule. Wir sind eine Europaschule und sehen uns als weltoffene Schule mit interkultureller Prägung im Herzen der EU. Viele Informationen können Sie unserem Schulprogramm entnehmen, dass Sie auf der Schulhomepage finden (Schulprogramm des A-E-G). Unser Fremdsprachenangebot sieht wie folgt aus, neben Englisch als erste Fremdsprache, bieten wir Französisch, Russisch und Spanisch als zweite Fremdsprache sowie Latein als dritte Fremdsprache an. Das A-E-G ist DELF-Standort, d.h. Schülerinnen und Schüler können das französische Sprachdiplom DELF erwerben, um z.B. in Frankreich zu studieren. Wandertage, Klassenfahrten, Sprachreisen, Schüleraustauschfahrten u.v.m. gehören normalerweise ebenso zu dem Schulalltag am A-E-G. Zielländer sind dabei z.B. Armenien, England, Frankreich, Schweiz, Spanien und Tschechien. Hervorzuheben sei an dieser Stelle auch unsere First-Lego-League-AG „Ein-Stein-Tüftler“. Mittlerweile arbeiten zwei Gruppen an unserer Schule und diese waren schon sehr erfolgreich. Die AG stellt sich auf einer eigenen Homepage vor (Ein-Stein-Tueftler des A-E-G). Die digitale Ausstattung des A-E-G nahm in den letzten Jahren Gestalt an. Neben modernen Informatikkabinetten und einer Tablet-Klasse haben wir Mittel aus dem Digitalpakt 2 erwirken können, um die Ausstattung der Klassenräume mit digitaler Technik voranzubringen. Die Umsetzung soll im Kalenderjahr 2021 erfolgen, so wie auch das Einrichten eines leistungsstarken Breitbandanschlusses. Seit September 2020 sind wir eine anerkannte Moodle-Schule. Nach den ersten Schritten im Schuljahr 2020/2021 werden wir weiterhin viel Energie investieren, um die Fähigkeiten aller, d.h. der Schülerschaft und der Lehrkräfte ständig weiter zu entwickeln und damit die Vorteile der Plattform auch im Präsenzunterricht zu nutzen.

2. Aufnahmeverfahren

Mit dem Halbjahreszeugnis in Klasse 4 erhält Ihr Kind eine Schullaufbahnempfehlung. Nun können Sie sich mit Ihrem Kind für das Albert-Einstein-Gymnasium Magdeburg (A-E-G) entscheiden. Der Fachbereich 40 (Schule und Sport), als Schulträger, plant im Schuljahr 2021/2022 vier Klassen an unserem Gymnasium einzurichten. Das bedeutet, wir können höchstens 112 Schülerinnen und Schüler an unserem Standort aufnehmen. Im letzten Jahr mussten erstmals Plätze für das A-E-G zugelost werden, da mehr Erstwünsche bestanden, als Kapazitäten vorhanden waren. Geschwisterkinder haben an der Stelle den Vorteil, nicht in das Losverfahren zu kommen, sondern sie werden uns automatisch zugewiesen. Wenn Sie sich für das A-E-G entschieden haben, dann geben Sie die Schullaufbahnerklärung an der Grundschule Ihres Kindes mit dem Erstwunsch A-E-G ab. Die Zuordnung nimmt der FB 40 vor. Erfahrungsgemäß erhalten Sie im Mai den Bescheid vom FB 40. Gleichzeitig erhalten wir die Namen der zukünftigen Schülerinnen und Schüler, so dass wir Sie zu der ersten Elternversammlung im Juni einladen können. Eine persönliche Anmeldung bei uns ist nicht notwendig.

3. Schulalltag

Die Arbeit der Lehrkräfte wird seit über 10 Jahren von unserer Schulsozialarbeit unterstützt. Die Schulsozialarbeit greift uns nicht nur bei Problemen und Fragen unter die Arme, sondern bietet Arbeitsgemeinschaften, Projekte sowie Projektfahrten an (Schulerfolg am A-E-G). Am A-E-G gibt es seit drei Jahren einen Hort im Haus. Der Hort ist in Trägerschaft „Die Brücke Magdeburg e.V.“. Auch im Team des Horts haben wir einen weiteren Partner gefunden, der das Bild der Schule mitprägt (Hort des A-E-G). Die Mittagsversorgung wird an unserer Schule von ALEX-Menü gewährleistet. Sie haben auch die Möglichkeit ein Schließfach in unserer Schule zu mieten. Die Erreichbarkeit des A-E-G ist sehr gut. Mit Straßenbahn, Bus (Haltestelle vor dem Haus) und PKW findet jeder den Weg zu uns. Der große öffentliche Parkplatz vor dem Schulgebäude ist für Sie sehr angenehm, um Ihr Kind zur Schule zu bringen bzw. von der Schule abzuholen.

Wenn Sie Interesse haben das A-E-G von Innen zu sehen, so folgen Sie dem virtuellen Gang durch das Schulgebäude. Diesen haben unsere Schüler für Sie und Ihr Kind gedreht.

Wenn Sie weitere Fragen haben, so schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen in der Schule an. Gern sind wir Ihnen behilflich.

Bleiben Sie gesund und hoffentlich auf bald!
Marga Kempe, Schulleiterin