Albert-Einstein-Gymnasium Magdeburg

Europaschule


Update vom 25.03.2020 14 Uhr zur Schulschließung:

Das Albert-Einstein-Gymnasium bleibt bis 19.04.2020 geschlossen. In einer Pressemitteilung der Staatskanzlei Sachsen-Anhalts vom gestrigen Tag steht "Bis Sonntag, 19. April, soll das öffentliche Leben in Sachsen-Anhalt weitgehend ruhen, um die Verbreitung des Virus möglichst zu verlangsamen. Schulen und Kindertagesstätten bleiben damit eine Woche länger als bisher geplant geschlossen; die Regelungen zur Notbetreuung werden erweitert." Sollte eine Notbetreuung notwendig werden, so informieren Sie uns bitte mind. einen Tag vorher, damit wir diese einrichten können.

Auf der Homepage des Ministerium für Bildung Sachsen-Anhalts wurde heute folgendes veröffentlicht "In Anbetracht der Verlängerung der Schulschließungen wird die Abiturphase nicht wie geplant am 27.04.2020 stattfinden. Die genaue Terminplanung wird in den kommenden Tagen kommuniziert."

Sobald wir genaue Informationen zu diesem und weiteren Punkten haben, werden wir Sie darüber in Kenntnis setzen.

M. Kempe, Schulleiterin



Update vom 17.03.2020 11 Uhr zur Schulschließung:

Das Albert-Einstein-Gymnasium bleibt bis 13.04.2020 auf Weisung des Ministeriums für Bildung wegen anhaltender Gefahr der Ausbreitung von SARS-CoV-2 geschlossen. Für eine Notbetreuung ab 18.03.2020 besteht an unserer Schule kein Bedarf. In einem zweiten Elternbrief setze ich Sie über die Verfahrensweise der Aufgabenverteilung an die Schülerinnen und Schüler in Kenntnis. Über weitere Entwicklungen halten wir Sie auf der Schulhomepage sowie den E-Mail-Verteiler des Schulelternrates auf dem Laufenden.

  • 2. Elternbrief.

  • M. Kempe, Schulleiterin



    Update vom 16.03.2020 12 Uhr zur Schulschließung:

    Morgen können alle Schülerinnen und Schüler letztmals in die Schule, um Lehrbücher sowie andere Lehrmaterialien aus den Schließfächern bzw. Klassenräumen zu holen. Außerdem werden den Schülerinnen und Schülern ab morgen Aufgaben für die einzelnen Unterrichtsfächer zugehen. Sämtliche Termine, wie Projekttage Klasse 7, Elternversammlung Klasse 10, Klausurpläne werden abgesagt. Näheres entnehmen Sie den nachfolgend Elternbrief und Dokumenten.

  • 1. Elternbrief.
  • Hinweise zur Belegungsverpflichtung in der Qualifikationsphase.
  • Hinweise zur Gesamtqualifikation.

  • M. Kempe, Schulleiterin



    Update vom 14.03.2020 11 Uhr zur Schulschließung:

    "Die Verwaltung organisiert derzeit für die Mitarbeitenden von Betrieben und Einrichtungen der Kritischen Infrastruktur eine Notbetreuung ihrer Kinder bis zum 12. Lebensjahr. Zu diesen systemrelevanten Berufsgruppen gehören medizinisches Personal, Pflege- und Rettungskräfte sowie Mitarbeitende von Polizei und Feuerwehr. Aber auch Apotheken, Energiedienstleister und die Magdeburger Verkehrsbetriebe müssen arbeitsfähig bleiben. Für Eltern aus anderen Bereichen gilt: Die Prävention einer Pandemie hat Vorrang vor dem Anspruch auf eine Kindertagesbetreuung oder Schulpflicht. Das bedeutet: Ein zentraler Ersatz muss nicht organisiert werden, so Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper auf der Pressekonferenz am 13.03.2020."

    Diese Notbetreuung werden wir bereitstellen.

    M. Kempe, Schulleiterin



    Schulschließung des Albert-Einstein-Gymnasiums Magdeburg!

    Die Landesregierung hat am 13.03.2020 beschlossen, dass vom 16.03. bis 13.04.2020 die Schulen in Sachsen-Anhalt geschlossen bleiben, somit auch das Albert-Einstein-Gymnasium. Bitte unterstützen Sie, liebe Eltern, die Entscheidung der Landesregierung. Die Schule ist telefonisch ab Montag 07:30 Uhr erreichbar. Alle Lehrkräfte erscheinen am Montag entsprechend ihrem Stundenplan, davon ausgenommen sind Kolleginnen/Kollegen, die durch die Betreuung von Kindern bis zum 12. Lebensjahr verhindert sind. Weitere Informationen und Termine finden Sie je nach Verfügbarkeit auf dieser Seite.

    M. Kempe, Schulleiterin

    Aktuelle Termine

    Informationen vom Landesschulamt zum Coronavirus

    Informationen zum Coronavirus.

    Informationen zum Aufnahmeverfahren am Albert-Einstein-Gymnasium


    Das Antragsformular (Schullaufbahnerklärung) erhalten Sie zusammen mit dem Halbjahreszeugnis von Ihrer Grundschule. Auf diesem Formular können Sie ein Wunschgymnasium innerhalb der Stadt Magdeburg eintragen, auch ein Zweitwunsch ist möglich. Die Schullaufbahnerklärung ist nach den Winterferien wieder an Ihrer Grundschule abzugeben. Nach der Erfassung der Wünsche im Fachbereich Schule und Sport Magdeburg werden die Anträge an die gewünschten Schulen weitergeleitet.

    Bei nicht ausreichenden Kapazitäten führt das Amt ein Losverfahren durch. Eine direkte Anmeldung an den Gymnasien ist nicht möglich (außer freie Träger und Schulen mit inhaltlichem Schwerpunkt).

    Konkrete Informationen über den gymnasialen Bildungsgang und das Schulprogramm des Albert-Einstein-Gymnasiums erhalten Sie auf einer Informationsveranstaltung in unserem Hause.

    Beim Tag der offenen Tür können Sie unseren schulischen Alltag selbst miterleben, auch stehen Ihnen die Schulleitung sowie alle Lehrkräfte mit Auskünften zur Verfügung.

    Wer ist online

    Aktuell sind 18 Gäste und keine Mitglieder online

    Kontakt

    Albert-Einstein-Gymnasium Magdeburg
    Europaschule

    Olvenstedter Graseweg 36
    39128 Magdeburg
    Telefonnummer: 0391/728060
    Faxnummer: 0391/7280639